Zwergwidder-Kaninchen
Herkunft Das Ursprungsland ist Holland, die Zwergrasse ist durch die Verpaarung einer Zwerghäsin und einem Großwidder-Rammler entstanden
Lebensweise in kleineren Gruppen
Lebenserwartung 10 Jahre
Tragzeit 28 bis 31 Tage, 2 bis 4 Junge


Die Tierpatenschaft wurde übernommen von
Dieses Tier hat noch keinen Paten. Möchten Sie die Tierpatenschaft übernehmen?



Besonderheiten

Zwergwidder-Kaninchen fressen Körner, Obst, Gemüse und Grünfutter, sie bekommen 2-3-mal pro Jahr nackte, blinde und taube Junge.
Die robusten und wiederstandsfähigen Nesthocker sind sehr reinlich, sie putzen und lecken ihr Fell viele Stunden am Tag.
Zwergwidder werden bis zu 2,5 kg schwer, bei Gefahr drücken sie sich mit angelegten Ohren auf den Boden, jederzeit bereit zur Flucht.