Wollschweine
Herkunft Durch Kreuzung entstanden, jetziges Vorkommen in Ungarn, Rumänien, Jugoslawien und südosteuropaischen Ländern
Lebensweise In Rotten
Lebenserwartung ca. 15 Jahre
Tragzeit ca. 120 Tage, 5-9 Ferkel je Wurf


Die Tierpatenschaft wurde übernommen von
Mike Adler



Besonderheiten

Wollschweine sind ungewöhnlich anpassungsfähig an ungünstige Witterungsverhältnisse, sind genügsame Allesfresser, bewegungsfreudig und haben einen ausgeprägten Familiensinn und Brutpflegetrieb.
Bei starker Kälte nehmen die Elterntiere die Jungtiere schützend Bauch an Bauch liegend in die Mitte, sie werden von 140 bis 180 kg schwer und bis zu 85 cm hoch (Widerrist)