Nymphensittich
Herkunft Australien
Lebensweise Paarweise oder in kleinen Gruppen
Lebenserwartung 15 bis 20 Jahre
Tragzeit 18 bis 20 Tage, ca. 5 bis 6 Eier


Die Tierpatenschaft wurde übernommen von
Dieses Tier hat noch keinen Paten. Möchten Sie die Tierpatenschaft übernehmen?



Besonderheiten

Nymphensittiche fressen Getreide, Obst, Gemüse, werden ca. 30 cm groß, 70 bis 100 g schwer, auffällig ist das graue Federkleid mit der gelben Haube und dem roten Wangenfleck.
Um 1840 wurden die ersten Nymphensittiche nach Europa gebracht.
Die Brut wird vom Hahn tagsüber und von der Henne die restliche Zeit übernommen.