Kaninchen
Herkunft Die Urheimat ist die iberische Halbinsel und Teile Nordamerikas
Lebensweise in kleineren Gruppen
Lebenserwartung 5-8 Jahre
Tragzeit 28 bis 31 Tage, ca. 6 Junge


Die Tierpatenschaft wurde übernommen von
Dieses Tier hat noch keinen Paten. Möchten Sie die Tierpatenschaft übernehmen?



Besonderheiten

Kaninchen fressen Körner, Obst, Gemüse und Grünfutter, Bäume und Sträucher dienen zum Abwetzen der Zähne,
das Männchen markiert durch "pinkeln" sein Revier.
Kaninchen bekommen 2-3-mal pro Jahr nackte, blinde und zahnlose Junge.
Die Nager sollen nicht oben gegriffen werden, es kann die Hand nicht vom Raubtier unterscheiden, ein nervöses Tier ist die Folge.
Kaninchen brauchen Rückzugsmöglichkeiten, z.B. hohle Baumstämme, ihre einzige Waffe der Kaninchen ist die Flucht.