Hühner (allgemein)
Herkunft ursprünglich aus Hinterindien
Lebensweise in Scharen
Lebenserwartung ca. 5 Jahre
Tragzeit 21 Tage, 5-6 Eier


Die Tierpatenschaft wurde übernommen von



Besonderheiten

Hühner fressen Körner, Würmer, Insekten, Gras und Kräuter, sie werden (je nach Rasse) 1,8 bis 5 kg schwer,
und legen pro Jahr (je nach Rasse) ca. 280 Eier.
Sie leben in einer Rangordnung (Hackordnung), indem der starke Hahn beherrscht und die übrigen um die restlichen Plätze kämpfen, das ist die lebenserhaltende Ordnung.